Hochwertige Handhobelung: Naturholzböden mit geschmeidiger Oberfläche und moderner Optik

Hochwertige Handhobelung: Naturholzböden mit geschmeidiger Oberfläche und moderner Optik

Natürlichkeit und Individualismus rücken beim Wohnen immer mehr in den Fokus: Handgehobelte Oberflächen machen jeden wohngesunden Naturholzboden von mafi zum Unikat und werden aufgrund der besonderen Haptik zum sinnlichen Erlebnis. Handgehobelte Parkettböden liegen voll im Trend und setzen authentische Akzente in jedem Interieur.

Bei einem Naturholzboden mit handgehobelter Oberfläche vom österreichischen Traditionsunternehmen mafi steht nicht nur die einzigartige Optik im Vordergrund. Wer sich für den natürlichen Trend entscheidet, entscheidet sich auch für ein neues Wohngefühl: Jede Diele bietet beim Barfußgehen ein fußwarmes, naturgeöltes Bett, das einen leichten Gang erlaubt. So wird der Parkettboden jedes Mal aufs Neue zum natürlichen Wohlfühl-Erlebnis.

Damit dieses Gefühl von Dauer ist, verzichtet mafi bewusst auf den Einsatz von maschinengehobelten Oberflächen, da diese – aufgrund ihrer Gleichmäßigkeit – unnatürlich wirken. Bei mafi wird Diele für Diele handgehobelt: Einzelne Astlöcher und Rillen werden per Hand eingeschliffen und vertieft, sodass im Gesamtbild hochwertigster, einzigartiger Parkettboden entsteht.

Ein absolutes Design-Highlight unter den handgehobelten Naturholzböden ist die Kollektion Koralle EICHE schwarz von mafi: Die charakteristischen Risse der Dielen sind bereits vor der Verarbeitung Teil des Holzes, werden jedoch anschließend von Hand nachgearbeitet und harmonisiert. Die Handhobelung verleiht dem Parkett charmante Bearbeitungsspuren, die die Authentizität der Kollektion betonen. Die markante Optik der Koralle EICHE lässt sich darüber hinaus noch zusätzlich individualisieren: Die Farbe des Holzkitts ist bei mafi frei wählbar.

Die händische Hobelung und effektvoll eingesetzte Kittfarbe machen die Naturholzböden von mafi zum begehbaren Kunstwerk, das man sehen und fühlen kann.