ADA Betten – die Neuentwicklungen

ADA Betten – die Neuentwicklungen

Wie man sich bettet…

… kommt ganz auf die Persönlichkeit an! Mit den neuen Betten von ADA AUSTRIA premium und ADA trendline können Sie nicht nur Ihren Lifestyle ausleben, sondern dank der ausgeklügelten Schlafsysteme auch unglaublich erholsame Nächte genießen. Lattenrost oder Boxspringeinlage? Gemütliches Polsterbett oder natürlicher Holzrahmen? Buchstäblich von Kopf bis Fuß passen sich die ADA-Betten Ihren Wünschen an. Mix and match! Und los geht’s:

ADA AUSTRIA premium

Bettsystem COLLOSSÉ: Über sich hinausgewachsen

Mit Collossé hat ADA ein Bettsystem speziell für große und kräftige Schläfer entwickelt. Besonders wichtig für ein Bett dieser Art: Stabilität. Collossé verfügt über Überlängen und hält dank robuster Bauweise locker hohen Belastungen stand.

Mit einer Länge von 220 cm müssen Sie keine Kompromisse mehr in Sachen Bewegungsfreiheit eingehen und können sich in der Nacht bedenkenlos langmachen. Kopf hoch, Füße hoch, einschlafen: Die Motorfunktion bringt genug Power für Personen mit, die für Größeres gedacht sind. Auch die variable Liegehöhe ab 70 cm und höher wurde an die Hochgewachsenen unter uns angepasst.

Wenn Sie abends gerne lesen und das Kopfteil zum Anlehnen nützen, wählen Sie hier aus verschiedenen Höhen und Designs. Vor der Nachtruhe das Magazin noch schnell in der Kopfteil-Tasche verstauen und schon genießen Sie eine erholsame Nacht – mit (un-)endlich viel Platz.

Bettsystem DEMADRA & DECURO: Einmal wenden bitte!

Ruhe, Gemütlichkeit, sich zuhause fühlen: Naturmaterialien und vor allem Holz schaffen dieses vertraute, behagliche Ambiente. Bettsystem Demadra aus Wildeiche bringt Sie der Natur gefühlt ein bisschen näher. Sie mögen es gerne kuschelig und gehören zu den Liebhabern von Stoffbetten? Dann fällt Ihre Wahl bestimmt auf Bettsystem Decuro.

Auch im Hinblick auf unterschiedliche Schlaftypen und persönliche Bedürfnisse passen sich die beiden Systeme individuell an. Sie haben die Wahl: Statten Sie Ihr Bett klassisch mit einem Lattenrost aus oder entscheiden Sie sich für eine Boxspringeinlage – so einfach lässt sich Boxspringkomfort flexibel verwirklichen. Zudem bestimmen Sie mit der verstellbaren Liegehöhe, wie hoch oder niedrig Sie schlafen möchten.

Die Kopfteile mit Wendekissen bringen zudem Abwechslung ins Schlafzimmer. Einfach das Kissen umdrehen und schon präsentiert sich das Bett in einem neuen Look – oder sogar in einer anderen Farbe. Dank unterschiedlicher Größen passt Demadra auch in Ihr Schlafzimmer. Die Füße – wahlweise ebenso in Holz – sowie Stoff oder Leder in Naturtönen unterstreichen den ursprünglichen Charakter.

Für noch mehr Styles lassen sich auch die Kopfteile des Bettsystems Decuro dazu kombinieren.

ADA trendline

Bettsystem ARNOLD: Mein Design, mein Bett

Mehr Platz für Ihre Träume: Trendig und im schlanken Design passt sich das Bett Arnold Ihnen und Ihrem Lifestyle an. Schließlich schlafen Sie nicht nur im Bett, Sie gehen darin auch Ihren Lieblingsbeschäftigungen nach. Lesen, Streamen oder Onlineshoppen – dafür ist ein Lattenrost mit Relaxfunktion ideal, bei dem der Schulterbereich nach oben gestellt werden kann.

Bleibt zu überlegen, für welches Kopf- und Fußteil Sie sich entscheiden und welche Möbelbeine am besten dazu passen. Praktisch: Die Beine sind bei Arnold extra etwas höher, damit auch der Saugroboter ohne Weiteres darunter putzen kann.

Einmal in den vier Wänden aufgestellt, ist Arnold wie ein treuer Freund an Ihrer Seite. Ihr neuer Begleiter macht alles mit – auch den nächsten Umzug. Der Bettrahmen kann dazu in Einzelteile zerlegt werden.

Bettsystem MATHEA: Cozy cocooning

Machen Sie aus Ihrem Schlafzimmer Ihren cozy room und lassen Sie die Welt draußen: Mathea verkörpert kuschelige Geborgenheit und bietet Ihnen einen Rückzugsort. Die weichen Polsterformen und die einzelnen Steppelemente scheinen sich an Sie zu schmiegen und sind perfekt für Cocooning. Das außergewöhnliche Design ist bereits ein Hingucker an sich.

Mit Mathea fühlen Sie sich nicht nur rundum geborgen, sondern schlafen auch traumhaft: Eine Unterbox, oder auch Boxspring genannt, als Basis. Darüber eine Matratze, die Sie an den richtigen Stellen entlastet, und ein Topper, für den Luxus obenauf.

Egal wie groß Ihr Schlafzimmer ist, Mathea – verfügbar in 3 Größen – findet immer einen Platz.

Bettsystem SELSTAR: Schlafkomfort – klar und modular

Ein auf Sie persönlich abgestimmter Liegekomfort holt im Schlaf das Beste für Sie und Ihren Körper heraus. Mit unserem System gleiten Sie federleicht in den Schlaf: Aus einem modularen Raster wählen Sie die einzelnen Bausteine für Ihren Bettkomfort. Im ersten Schritt entscheiden Sie sich zwischen einem Lattenrost oder einem Boxspringsystem.

Es folgt die Auswahl des Komforts: Drei Grundkonfigurationen – von Standard bis High-End

Das Arrangement aus Box oder Lattenrost, Matratze und Topper ergibt Ihre persönliche Liegequalität. Und das Beste: Bei jeder der drei vorgeschlagenen Zusammenstellungen können Sie sich zusätzlich für Relax-Funktionen entscheiden. Beim Boxspringbett ebenso wie beim Bett mit Lattenrost.

Und das Aussehen? Das liegt ebenso in Ihrer Hand. Innerhalb des Modulrasters stehen mehrere Kopfteil-Designs zur Wahl und auch in puncto Farbgebung lässt die vielfältige Bezugsauswahl keine Wünsche offen.