Ausbildung mit viel Liebe zur Natur

Ausbildung mit viel Liebe zur Natur

Herausragendes Design, traditionelle Handwerkskunst gepaart mit modernster Technologie und einer konsequent nachhaltigen Fertigung machen TEAM 7 zu einer der weltweit attraktivsten Möbelmarken – besonders auch unter jungen Menschen. Denn die renommierte Möbelmanufaktur bietet ihnen mit einer fundierten Lehrlingsausbildung spannende Perspektiven. Am 1. September fiel nun der Startschuss für acht neue Lehrlinge. Die angehenden TischlerInnen verteilen sich auf die Werke in Pram und Ried. Unterstützt wird die Zentrale zudem von einer auszubildenden Bürokauffrau. Damit bildet TEAM 7 derzeit 35 Lehrlinge aus – mit viel Praxisnähe, großer Holzkompetenz und immer am Puls der Zeit.

Schon zu Beginn der Ausbildung steht ein spannendes Programm. Im betriebseigenen Wald erfahren die Lehrlinge hautnah, wie wichtig der respektvolle Umgang mit der Natur ist. Sie bekommen Einblicke in die Grundlagen nachhaltiger Forstwirtschaft und erleben den Weg vom Rundholz zum Schnittholz. „Die Natur und ihre Erhaltung ist das Herz unseres Unternehmens. Welche Kraft uns die Natur schenkt und wie wichtig ein sorgsamer Umgang mit ihr ist, erlebt man am besten im Wald“, erläutert Mitgeschäftsführer Hermann Pretzl das Ausbildungsprogramm. „Unsere Ausbilder setzen alles daran, dass der Funke überspringt und Leidenschaft zum Werkstoff Holz und zum Handwerk entsteht. Wir wünschen uns, dass die Liebe zum Handwerk ein Leben lang wächst“.

Die Lehrlinge werden daher vielseitig und auf höchstem Niveau sowohl in der traditionellen Kunst der Möbelfertigung geschult als auch mit den neuesten Produktionstechnologien vertraut gemacht. Sie lernen die wichtigsten Holzarten ebenso kennen wie alte Holzverbindungen.  Und schon nach kurzer Zeit fertigen die angehenden TischlerInnen ihre eigenen ersten Werkstücke. Nach der vierwöchigen Grundausbildung geht es rein in die Arbeitswelt, wo im Rotationsprinzip alle Abteilungen des Unternehmens durchlaufen werden. So erhalten sie auch Einblicke in Bürotätigkeiten und arbeiten Hand in Hand mit KollegInnen aus dem kreativen Bereich. Das junge Team und die familiäre Atmosphäre bietet den Lehrlingen viele Entfaltungsmöglichkeiten. Denn bei TEAM 7 können alle jungen Leute an ihrer Karriereleiter zimmern.