Branchen-Neuheit: OBJECT CARPET Akustikfliesen und „Anordnen“-Tool jetzt im 3D-Raumplaner pCon.planner verfügbar

Branchen-Neuheit: OBJECT CARPET Akustikfliesen und „Anordnen“-Tool jetzt im 3D-Raumplaner pCon.planner verfügbar

Neues Jahr, neue Möglichkeiten, noch mehr Service – ab sofort sind in der Planungssoftware pCon.planner auch die Akustikfliesen von OBJECT CARPET als OFML-Daten integriert. Der traditionsreiche Hersteller von Teppichböden setzt Maßstäbe im Bereich der Planungsmöglichkeiten für Bodenbeläge und sorgt für innovative Impulse in der Innenarchitektur.

OBJECT CARPET begeistert regelmäßig mit stylischen Designs und wohngesunden Bodenbelägen – ebenso wie mit neuen zukunftsorientierten Lösungen und Services für die optimale Planung von Bauvorhaben und Objekten. Im pCon.planner, dem smarten Tool für Raumplanung und Innenarchitektur, werden Visionen von Architekten, Innenarchitekten und Planern über Renderings zu einer eindrucksvollen Impression des gestalteten Raumes, und Teppichböden zum Baustein einer ganzheitlichen Konzeption. 

Als besonderen Service unterstützt OBJECT CARPET Planer mit Expertise und Fachkompetenz bei der Umsetzung von Projekten im nationalen und internationalen Kundenkontext. Mit der Innenarchitektin Stefanie Walz hat OBJECT CARPET im Bereich Konzeptdesign, Beratung und Visualisierung den Kundenservice weiter ausgebaut. Ihre Arbeit beinhaltet ein umfassendes Service-Portfolio, das von Produktauswahl und -beratung über Darstellungen im pCon.planner durch Renderings, Präsentationen oder Moodboards bis zur gestalterischen Gesamtkonzeption reicht.

OBJECT CARPET setzt aber nicht nur bei Produkten und Services Standards, sondern schaut auch über den Tellerrand hinaus. In Zusammenarbeit mit EasternGraphics, den Entwicklern des pCon.planners, wurde das „Anordnen“-Tool, welches die Platzierung von Fliesen auf einer Fläche immens vereinfacht, maßgeblich mitgestaltet. Anstelle von aufwendiger, kleinteiliger Handarbeit können im pCon.planner ab sofort mit wenigen Klicks komplette Bereiche – unterschiedlichste Grundrissarten ebenso wie auch amorphe Formen – gefüllt und Produktmengen angezeigt werden. Somit werden Planungen noch schneller und effizienter.

In der „virtuellen Kaffeepause“, einem YouTube-Format von pCon.planner Deutschland, sind Stefanie Walz und Daniel Butz, Geschäftsführer bei OBJECT CARPET, zu Gast und erläutern die Besonderheiten der neusten Funktion des 3D-Planers.

„Der pCon.planner ist nicht nur einfach und intuitiv bedienbar, er ist auch noch frei verfügbar. Die neuen Features ermöglichen eine effiziente Planung unserer Akustikfliesen, welche wir als Novum der Branche mit OFML-Daten anbieten. In den Artikeln sind kaufmännische und weitere relevante Informationen hinterlegt, was die Budgetplanung und die Angebotserstellung enorm erleichtert. Ein wirklicher Meilenstein in der Gestaltung von textilen Bodenflächen“ hebt Stefanie Walz hervor.   

Die Akustikfliesen von OBJECT CARPET bieten zahlreiche Vorteile für die Objektgestaltung. Sie sind besonders wohngesund und frei von Bitumen, PVC und Latex. Die einzigartige Rückenkonstruktion WELLTEX® sorgt für hervorragende akustische Werte, reduziert Lärm nachweislich und verringert den Tritt- und Raumschall. Außerdem sind die Fliesen besonders leicht und selbstliegend. Dadurch müssen sie nicht verklebt werden.

In Kürze werden auch alle Akustikfliesen der Kollektionen FREESTILE und FORUM FOR GREAT IDEAS im pCon.planner verfügbar sein und das Angebot vervollständigen.

Die „virtuelle Kaffeepause“ mit OBJECT CARPET finden Sie unter diesem Link.

Der pCon.planner ist kostenlos downloadbar und nutzbar unter diesem Link.