Die Artemide-Outdoor-Kollektion

Die Artemide-Outdoor-Kollektion

Die Outdoor-Leuchten von Artemide verstehen sich als Gestalter von Lichtlandschaften im privaten wie öffentlichen Bereich – Lichtlandschaften, die effektvoll die Architektur privater Anwesen, öffentlicher Parks und Plätze betonen und bereichern. Denn was beim Wohnen essentiell ist, gilt auch draußen: Licht beeinflusst das Wohlbefinden und spielt eine Schlüsselrolle in der Wahrnehmung von Umgebung und Objekten. Garten und Terrasse werden heute als architektonisch zu gestaltender Raum verstanden, der mit dem richtigen Licht funktional und emotional erschlossen wird.

Die Outdoor-Leuchten von Artemide vermählen dabei innovative Technik mit apartem Design. Die Leuchte „O“ beispielsweise inszeniert als Akzentlicht die Gartenlandschaft. Sie ist ein schlichtes Element, das im ausgeschalteten Zustand zum Bilderrahmen der Natur wird, interessante Perspektiven schafft und sich elegant in die Umgebung integriert. Die durch Sensoren oder per Artemide App steuerbare Beleuchtung wird nach Bedarf dosiert und respektiert so den natürlichen Rhythmus der Tier- und Pflanzenwelt. Mit Steh- und Pendelleuchten in drei Größen sowie einer Wandleuchte bietet die Leuchtenfamilie „O“ vielfältige Möglichkeiten der Lichtgestaltung im Außenbereich.

Walking ist eine Serie von Außenleuchten, die mit einem neuen Ansatz dynamische Lichtlandschaften kreiert. Dieser Ansatz richtet sich an die menschliche Wahrnehmung und berücksichtigt dabei visuelle und psychologische Aspekte. Mit ihren drei verschiedenen Optiken aus weißem und farbigem Licht, die einzeln oder kombiniert in einer einzigen Leuchte integriert sein können, werden grafische Lichteffekte erzeugt und räumliche Strukturen hervorgehoben. Auf diese Weise wird eine neue, bewegende Lichtsprache definiert, die die Wahrnehmung des Raums nachhaltig beeinflusst. Mittels Sensoren und der Artemide App interagiert Walking mit seiner Umgebung und verwandelt Laubengänge, Gehwege, Parkanlagen und Privatgärten in dynamische Räume.

Licht, das  zu Entspannung und Wohlbefinden beiträgt, ist gerade für den Loungebereich unerlässlich. Neue Entfaltungsräume eröffnet dabei die Neuheit Gople Outdoor. Als Boden-, Pendel- oder Stehleuchte in zwei Größen taucht sie den Aufenthalt unter freiem Himmel in stimmungsvolles Licht. Die Stromversorgung übernimmt ein extralanges Kabel mit feuchtigkeitsgeschütztem IP-Stecker. So kann Gople Outdoor problemlos die Plätze wechseln und bietet unzählige Anwendungsmöglichkeiten im Freien.

Noch mehr Unabhängigkeit bietet die kabellose Gople Portable mit Akku. Ihr charakteristischer Diffusor ist aus robustem Kunststoff und spendet angenehm weiches diffuses Licht mit hoher Effizienz und geringem Energieverbrauch. Je nach Dimmstufe beträgt die Netzautonomie bis zu 26 Stunden. Leicht und zwanglos erscheint Gople Portable als der Nomade der Leuchtenfamilie mit unbegrenzten Möglichkeiten für stimmungsvolle Beleuchtung im Restaurant oder Café, auf der privaten Terrasse oder der Picknickdecke.

Nicht zuletzt schafft die richtige Beleuchtung sichere Wege rund ums Anwesen. Die von Alessandro Pedretti entworfene Pollerleuchte Ippolito spielt mit dem zeitlosen Formenvokabular geometrischer Abstraktion. Sie ist in ihrer Gestaltung ebenso minimalistisch wie ausgeklügelt. Der direkte Lichtaustritt des verbauten Leuchtmittels COB-LED strahlt auf einen Korpus aus Aluminiumdruckguss. Durch die Weißfärbung des dynamisch angeschnittenen Zylinders verstärkt sich die Lichtreflexion. Ippolito ist in zwei Höhen erhältlich und spendet angenehmes blendfreies Licht an Gartenwegen oder Einfahrten.

Reeds ist eine neue Art der Gartenbeleuchtung, die sich durch ihre außergewöhnliche Lichtstimmung auszeichnet. Ihr immaterielles Design schafft eine ideale Verbindung von Natur und Architektur. Feine Leuchtstäbe werden schon beim kleinsten Windhauch bewegt, so dass ein attraktives Lichtspiel entsteht. Die monochromatischen LEDs sitzen im unteren Teil der sieben Stäbe und geben homogenes diffuses Licht an die Umgebung ab. Die Form des Sockels erinnert an ein Puzzle und ermöglicht die Kombination von mehreren Leuchtenmodulen, die stimmungsvolle Lichtakzente an Teichen und in Gräsern setzen.