Die Teppiche der Kollektion OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group verwandeln Wohnbereiche in einzigartige Wohlfühl-Zonen.

Die Teppiche der Kollektion OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group verwandeln Wohnbereiche in einzigartige Wohlfühl-Zonen.

OBJECT CARPET ist Trendsetter im Bereich textile Bodenbeläge und kreiert stets neue Teppiche, die in Struktur, Oberfläche und Farbgebung jedes Mal aufs Neue begeistern. So auch jetzt. Die Kollektion OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group wirkt wie ein farbenfrohes Kaleidoskop und erfüllt vielseitige Bedürfnisse im Interior-Bereich.

Als Inspiration für die einzigartige Kollektion dienten verschiedenste Materialien: von Nagellack und Einkaufsnetzen bis zur Haarsträhne vom Design-Team. Über drei Jahre hinweg entstanden in Kooperation mit dem international renommierten Architekturbüro Ippolito Fleitz Group 8 Qualitäten in 111 Colorits. Sinnlichkeit, Geborgenheit und wohnliche Atmosphäre standen dabei im Zentrum der Kreationen.

Die Teppiche lassen bereits vom Namen her erahnen, welches Gefühl sie vermitteln: MEET × BEAT, MOOVE × GROOVE oder HIGHS × SIGHS geben Räumen eine individuelle Identität und ganz eigene Wirkung. Der Mensch steht bei dieser Kollektion im Vordergrund. Er soll sich wohlfühlen, kommunizieren und entspannt agieren.

Für den Schlaf- oder Ruhebereich sind die Qualitäten DEAL × FEEL, MOOVE × GROOVE und HIGHS × SIGHS wie gemacht. Die Optik von DEAL × FEEL wirkt wie eine Melange aus Wolle und Baumwolle. HIGHS × SIGHS vermittelt durch seinen dichten Flor und die flauschige Haptik eine behagliche Geborgenheit. MOOVE × GROOVE spielt mit einer kontrastreichen Nah- und Fernwirkung durch originelle Farbstellungen.

Der Living-Bereich erhält mit FLOW × GROW und MEET × BEAT ein stilvolles Upgrade. Gestaltet im natürlichen Sisal-Look überrascht FLOW × GROW mit farbigen Funken ­­­– ideal für Bad- oder Wellnessbereiche. MEET × BEAT sorgt mit markanter Struktur in Verbindung mit ästhetischer Zweifarbigkeit für ein stimmungsvolles Ambiente.

Für das Arbeitszimmer eignen sich SKILL × CHILL, WALK × TALK oder CRAZE × CHASE wunderbar. Wesentlich robuster in der Struktur sind die Qualitäten besonders langlebig und ideal für stärker frequentierte Bereiche. Kein Problem also, wenn im Homeoffice Rollen von Bürostühlen täglich den Teppich strapazieren. SKILL × CHILL sorgt mit seiner metallisch seidigen Optik für glamourösen Glanz, während WALK × TALK dezente Eleganz ausstrahlt.

Ob rund, rechteckig oder als individuelle Anfertigung in gewünschter Form – die RUGX-Teppiche werten Interior-Räume effektvoll auf. Dabei kann man zwischen feiner Schlinge, Noppung oder dichtem Flor wählen und je nach Bedürfnis den Wohnbereich individuell verschönern.

Jede Qualität lädt dabei zum Mixen und Matchen ein und kann mit unterschiedlichsten Einfassungen gewählt werden. Konfektioniert, mit Lederband bis hin zu Fransen macht die neue Kollektion „Lust auf Textil“ und inspiriert zu neuen Interior-Wohnwelten.

Die Teppiche sind aber nicht nur designstark und innovativ, alle Qualitäten sind außerdem aus nachhaltigem ECONYL®-Garn hergestellt und bestehen aus 100 % aus recycelten Plastikabfällen. Das Garn wird unter anderem aus alten Fischernetzen gefertigt, die mutige Taucher der Initiative Healthy Seas aus dem Meer holen. Aquafil recycelt und verarbeitet diesen Meeresmüll anschließend zu Garn, das dann die Grundlage für die stylischen Bodenbeläge bildet. Was die Teppiche zudem noch besonders macht: Sie sind geruchsarm, frei von Bitumen, Latex und PVC und somit bestens für Allergiker geeignet.

Mit der Kollektion OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group können so wohngesunde und individuelle Zonierungen geschaffen werden, die perfekt auf die Architektur des Raumes abgestimmt sind.

Wer nun mehr „Lust auf Textil“ bekommen hat, kann sich von den zahlreichen Kunden-Services von OBJECT CARPET kompetent beraten lassen. Mit dem Online-Konfigurator, per Live-Chat oder in einem persönlichen Gespräch mit fachkundigen Beratern und Designern wird der Bodentraum Wirklichkeit.

Mehr Informationen auf www.object-carpet.de