Ein astreines Designkonzept: die Naturholzböden von mafi im fernen Mexiko

Ein astreines Designkonzept: die Naturholzböden von mafi im fernen Mexiko

Wer seinem Zuhause eine ordentliche Portion Gemütlichkeit einhauchen möchte, kommt um die Gestaltung mit echtem Holz nicht herum. Wie kein anderes Material schafft es eine warme und einladende Atmosphäre, in der wir uns rundum geborgen fühlen. Wie gut sich der Naturwerkstoff in die moderne Architektur integriert, beweisen Architekt Federico Gomez Crespo und die Experten von mafi Naturholzböden bei der Innenausstattung eines privaten Anwesens im sonnigen Mexiko.

In der modernen Hacienda in Valle de Bravo kommt jeden Tag Urlaubsflair auf: Vom Ufer des pittoresken Avándaro-Sees bietet sich ein traumhafter Ausblick auf kristallklares Wasser, Segelboote und eine exotische Hügellandschaft. Doch nicht nur die umgebene Landschaft sorgt für gutes Klima. Durch den facettenreichen Einsatz von Naturmaterialien verwandelt sich auch das Interieur des Einfamilienhauses in eine wahre Wohlfühloase. Dabei kontrastieren Fliesen und Wandelemente aus Stein, die bei sommerlichen Hochtemperaturen für Abkühlung sorgen, mit der großflächigen Holzverkleidung, die wiederum Wärme und Gemütlichkeit ausstrahlt.

Boden, Wand und Decke: In jedem Raum der Hacienda zeigt die EICHE Astrein von mafi volle Einsatzbereitschaft. Die Dielen dieser Sortierung weisen die typische Eichenmaserung auf, jedoch kaum Astlöcher oder Risse. Dadurch wirkt ihre Oberfläche besonders ebenmäßig und ruhig. Weiß geölt erhält die EICHE Astrein ein noch puristischeres Erscheinungsbild. Sie verbindet somit die reduzierte Ästhetik zeitgemäßer Einrichtungstrends mit dem ureigenen Charakter von echtem Holz.

Neben der üblichen Bodenverlegung sowie Wand- und Deckenverkleidung überraschen die Dielen von mafi immer wieder mit neuen Anwendungsmöglichkeiten. So sind im Kinderzimmer auch die Tür, Betten, Sitzbänke und Stauraummöglichkeiten aus demselben Holz geschnitzt. Durch diese gezielte Materialwiederholung wirken die Räume einheitlicher und aufgeräumter. Die großzügige Ausstattung mit Holz bringt zudem noch einen weiteren Vorteil mit sich: Ausschließlich mit natürlichen Ölen veredelt und frei von Chemikalien schaffen die Dielen von mafi ein rundum wohngesundes Ambiente. Denn ein unbehandelter Naturholzboden filtert Schadstoffe aus der Luft, reguliert die Luftfeuchtigkeit und wirkt antibakteriell.

Die EICHE Astrein von mafi beweist, wie eines der ältesten Baumaterialien der Menschheitsgeschichte zeitgemäß interpretiert wird. Im mexikanischen Privatanwesen harmonieren so Design, Nachhaltigkeit und Wohngesundheit in einem astreinen Gesamtkonzept.