Future Legends made by ADA

Future Legends made by ADA

ADA Möbelwerke: Lehrlingsprogramm „Level Up“

„ADA Lehrling, da Superhero kein anerkannter Beruf ist.“ – Unter diesem Motto absolvieren die Lehrlinge beim größten Polstermöbelhersteller Österreichs ihre Ausbildung. Mit dem Lehrlingsprogramm „Level Up“ bietet ADA persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten, Karrierechancen und ein attraktives, flexibles Bonussystem. Denn gut ausgebildete Fachkräfte, die ihren Beruf mit Engagement und Leidenschaft leben, machen den Erfolg des Traditionsunternehmens aus.

ADA: regionale Ausbildung mit Zukunft

In diesem Jahr feiert ADA seinen 65. Geburtstag. Seit den Anfängen ist der Familienbetrieb mit Sitz in Anger fest in seiner Heimat verwurzelt, fühlt sich der Region verpflichtet und setzt sich als einer der größten Arbeitgeber für eine erfolgreiche Zukunft der Steiermark ein. Und die beginnt bei guten Ausbildungsmöglichkeiten und sicheren Arbeitsplätzen. „Die umfassende Ausbildung unserer zukünftigen Fachkräfte liegt uns sehr am Herzen“, sagt Michael Wibmer, ADA-Vorstand. „Wir wollen die Nachwuchskräfte für ihre Berufe begeistern und gestalten deshalb spannende Lehrjahre mit vielen individuellen Möglichkeiten. Aktuell bilden wir 17 Lehrlinge aus.“

„Level Up“ – das ADA Lehrlingsprogramm

So kann sich im Lehrlingsprogramm „Level Up“ jeder nach seinen Fähigkeiten entwickeln. Neben der Ausbildung im eigentlichen Beruf gibt es Einblicke in weitere Bereiche für ein tiefgreifendes Verständnis der Unternehmensprozesse. Darüber hinaus werden Schulungen angeboten, in denen sich die Lehrlinge persönlich weiterbilden und entwickeln können. Nach der erfolgreichen Ausbildung ist ein krisensicherer Arbeitsplatz garantiert. Auch in puncto Vergütung hat sich ADA etwas einfallen lassen und neben dem regulären Gehalt ein einzigartiges Bonussystem geschaffen. Während der Lehrzeit können Coins für besondere Leistungen gesammelt werden und jederzeit gegen selbstgewählte Prämien eingetauscht werden wie z. B. Spielekonsolen, Shopping-Gutscheine, Handys oder die Finanzierung des Führerscheins. Zudem gibt es eine Extraprämie bei ausgezeichnetem oder gutem Lehrabschluss sowie einen Extrabonus für eine erfolgreiche Teilnahme am Lehrlingswettbewerb.

„Weil uns die nächste Generation am Herzen liegt.“

Doch auch schon vor der Ausbildung engagiert sich ADA für die regionale Jugend. So beteiligte sich das Unternehmen auch heuer wieder am steiermarkweiten Girlsday für Berufsorientierung und empfing am 28. April neun Schülerinnen der Mittelschule Anger. Sie lernten die Berufe Tapeziererin und Dekorateurin, Tischlerin, Tischlereitechnikerin, Elektrobetriebstechnikerin und Metalltechnikerin kennen – und konnten sich selbst an einem kleinen Werkstück versuchen.

Auch andere Schulen aus der Umgebung sind immer wieder bei ADA zu Besuch, um das Werk und die verschiedenen Berufsbilder zu erkunden. Demnächst am 1. Juni sind etwa die Volksschule Baierdorf und die Mittelschule Weiz zu Gast.

Interesse? Folgende Berufe bietet ADA:

  • Metalltechniker/-in
  • Tischler/-in & Tischlereitechniker/-in
  • Bürokauffrau/Bürokaufmann
  • Tapezierer/-in – Dekorateur/-in
  • Elektrobetriebstechniker/-in
  • Informationstechnologe/-in