Gemeinsam in die Zukunft – OBJECT CARPET und TOUCAN-T werden EINS

Gemeinsam in die Zukunft – OBJECT CARPET und TOUCAN-T werden EINS

Stärken stärken! Zum 1. März 2021 machen OBJECT CARPET und TOUCAN-T gemeinsame Sache. Die neue Organisation und der gebündelte Vertrieb unter der Marke OBJECT CARPET gehen an den Start. In einer kurzen Übergangsphase werden beide Kollektionen parallel angeboten. Das Beste aus beiden Welten fließt dann ab Sommer 2021 in eine originäre Kollektion, die ausschließlich unter der Marke OBJECT CARPET vermarktet wird. Die Vision: „The best Carpet in the World.“ – rundum nachhaltig und gesund. Ganz ohne ökologischen Fußabdruck. Made in Germany! OBJECT CARPET und TOUCAN-T lösen ihr Versprechen einmal mehr ein und investieren in eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft. Als One Team mit einer grünen Mission wollen sie sich international noch stärker als bisher aufstellen. Dafür müssen Stärken fokussiert und Prozesse neu strukturiert werden. Durch die Zusammenführung zweier gesunder und stabiler Unternehmen wird die Schlagkraft noch einmal messbar erhöht, Kundenwünsche noch besser erfüllt.

Umfangreiche Änderungen, die sich auch in der Struktur der Geschäftsführung widerspiegeln. Sie sind die neue, geschäftsführende Leitung im OBJECT CARPET Management: Daniel Butz, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, Oliver Loskant, Geschäftsführer Inhouse Consulting, Lars Engelke, Geschäftsführer Produkt und Produktion und Marc Kaminski, Geschäftsführer Unterstützende Funktionen (Einkauf, IT, Finanzen). Auf diese Weise ist gewährleistet, dass alle Bereiche auf Augenhöhe wachsen und eine optimale interne und externe Kommunikation stattfinden kann.