GOLD für OBJECT CARPET:  Die neue Kollektion OBJECT CARPET x Ippolito Fleitz Group erhält den begehrten German Design Award 2021

GOLD für OBJECT CARPET: Die neue Kollektion OBJECT CARPET x Ippolito Fleitz Group erhält den begehrten German Design Award 2021

And the winner is: OBJECT CARPET hat den beliebten German Design Award für Excellent Product Design in der Kategorie „Material & Surfaces“ in Gold gewonnen. Mit ihrer außergewöhnlichen Kollektion, die sie zusammen mit der Ippolito Fleitz Group kreiert haben, schaffen sie neue Raumdimensionen und geben dem Boden mehr als nur Teppich – er bekommt eine eigene Identität, der die Kommunikation und Kreativität fördert und inspiriert.

Der German Design Award wird vom Rat für Formgebung von internationalen Design-Spezialisten aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft ausgelobt und zählt zu den anerkanntesten Auszeichnungen im Bereich Design. OBJECT CARPET wurde bereits mehrfach mit dem German Design Award ausgezeichnet – zuletzt wurde die Kollektion „Places of Origin“ und die innovative Rückenkonstruktion WELLTEX® mit dem begehrten Award prämiert. Die Auszeichnung „Gold“ beweist nun einmal mehr wie innovatives und technisches Know-How in Verbindung mit ausdrucksstarkem Design OBJECT CARPET so die Spitzenposition unter den Teppicherstellern verschafft.

„Die neue Kollektion mit der Ippolito Fleitz Group zeigt, dass unser Gespür für Design und die Verbindung mit dem Menschen gut ankommt. Nach 3 Jahren Schaffensprozess sind wir besonders stolz darauf, dass die Kollektion den Puls der Zeit trifft“, unterstreicht Daniel Butz, Geschäftsführer bei OBJECT CARPET. Unter den zahlreichen Einreichungen hat es OBJECT CARPET geschafft, mit seinen 8 neuen Qualitäten in 111 Colorits die Jury in der Kategorie „Material & Surfaces“ zu überzeugen. Vor allem die außergewöhnlichen Farben und verschiedenen Strukturen punkteten bei der Jury. Denn die hochwertigen Qualitäten inspirieren zu einzigartigen atmosphärischen Interieurs und schaffen zudem durch originelle aufmerksamkeitsstarke Bilder und pointierte Texte Neugier für ein sachliches Produkt.

Das Besondere an der Kollektion mit der renommierten Designergruppe Ippolito Fleitz Group: Man hat Lust Neues auszuprobieren, Farben und Strukturen ganz neu zu kombinieren und kreativ den Bodenbelag zu gestalten. Allein schon die Qualitätsnamen wie MEET x BEAT, WALK x TALK oder FLOW x GROW lassen bereits erahnen, dass die Teppiche zu einem ganz speziellen Raumgefühl beitragen. Obendrein sind alle Qualitäten der Kollektion aus einer nachhaltigen ECONYL®-Faser gefertigt und wirken dennoch wie eine Melange aus Wolle und Textil. Vorteil hierbei ist, dass die Kunstfaser frei von Bitumen, Latex oder PVC ist. Außerdem punktet OBJECT CARPET dabei mit nachhaltig hergestellten Teppichen, die aus ausgedienten Fischernetzen hergestellt werden. Die von der Initiative Healthy Seas aus dem Meer geborgenen Plastikabfälle werden von Aquafil dann weiter zur ECONYL®-Faser verarbeitet und sind die Basis für faszinierende Bodenbelag Kreationen des Stuttgarter Teppichherstellers.

 

Die zahlreichen positiven Eigenschaften und kreativen Designs der neuen Kollektion OBJECT CARPET x Ippolito Fleitz Group machen „Lust auf Textil“ und brillieren nun zu Recht in „Gold“ als Gewinner für exzellentes Product Design.