Cook on Art: HAKA Küche und mafi präsentieren Wohnträume im neuen HAKA Center Wien 23

Cook on Art: HAKA Küche und mafi präsentieren Wohnträume im neuen HAKA Center Wien 23

Die Küche ist das Herzstück unseres Zuhauses. Vom ausgiebigen Sonntagsbrunch über den Kaffee mit Freunden bis hin zu experimentierfreudigen Cocktail-Abenden dreht sich hier alles um Geselligkeit und Gemütlichkeit. Doch erst mit der passenden Einrichtung entsteht ein inspirierendes Ambiente, das zum Verweilen und Genießen einlädt. Das wissen auch die Spezialisten von HAKA Küche und mafi Naturholzböden. Unter dem Motto „Cook on Art“ bündeln die beiden hochwertigen Interior-Ausstatter ihre jahrzehntelange Expertise und gestalten im neuen HAKA Center in Wien 23 maßgetischlerte Wohnwelten – vom Naturholzboden bis hin zur vollausgestatteten Qualitätsküche.

Individuell geplante Küchen und Wohnmöbel zu fairen Preisen und perfekt an die Bedürfnisse des Kunden angepasst – dafür steht HAKA Küche. Alle Küchen basieren auf neun Versprechen an den Kunden, von Regionalität über Nachhaltigkeit bis zu transparenten Preisen – allesamt gebündelt in der einzigartigen COOKpit Planung, die als Ziel hat, dass Kochen Spaß machen soll.  Ebenso kompromisslos in seinen Werten steht mafi für 100 Prozent ökologische und maßgefertigte Naturholzböden, die speziell in Küchen ihr volles Potential zeigen können. Langlebigkeit, einfache Pflege und ein angenehmes Steh- und Laufgefühl auch bei längeren Küchenarbeiten sind nur einige davon.

Wie gut sich Küche und Parkett vertragen, können Neugierige im neuen HAKA Center in Wien 23 live erleben. „Wir haben mit mafi gemeinsam den größten Schauraum Österreichs im Fußboden-Segment geschaffen. Auf einer Fläche von 1200 Quadratmetern finden unsere HAKA Kunden:innen 19 verschiedene Holzböden in unterschiedlichen Verlegearten sowie ein Kompetenzzentrum mit über 80 Mustern zum Angreifen und einer kompetenten Beratung“, berichtet Dominic Bock, Leiter HAKA Center Wien 23. Jede Ausstellungsfläche hat ihr eigenes Design und bietet Inspiration für jeden Einrichtungsstil und Geschmack.

HAKA und mafi teilen jedoch nicht nur ihre Leidenschaft für ein stilvolles Kücheninterieur. Beide Hersteller sind traditionsreiche Familienunternehmen aus Oberösterreich, die kundenauftragsbezogen „just-in-time“ produzieren und sich derzeit auch in herausfordernden Zeiten als krisensichere Partner mit kurzen Lieferfristen beweisen. Individualisierung bedeutet bei beiden Unternehmen jedoch nicht langsam: HAKA Küchen werden innerhalb von neun Werktagen, mafi Naturholzböden in vier Werktagen gefertigt. Mit viel Sorgfalt und Liebe fürs Detail entstehen so maßgetischlerte Unikate in Rekordzeit und in 100 Prozent österreichischer Handwerksqualität.