Stufe für Stufe zur ganz persönlichen Treppe

Stufe für Stufe zur ganz persönlichen Treppe

Die richtige Treppe für das neue Heim zu finden, ist gar nicht so einfach: Es gibt unzählige Formen, Farben und Materialien. Da die Entscheidung für den Einbau einer Treppe in der Regel langfristig ist, sollte der Bauherr genau überlegen, welcher Treppenstil ihn auch noch nach ein paar Jahren gefallen wird. Die Experten von Fuchs-Treppen unterstützen gerne bei der Auswahl zwischen den diversen Stilrichtungen, Dekoren und Farbtönen – sie beraten deutschlandweit individuell und fachkundig.
 
Während eine klassische Ganzholztreppe mit ihrem natürlichen Look warmes Landhaus-Flair versprüht, geben die metallenen Elemente einer Stahlholztreppe dem Heim einen modernen Charakter. Eine Flachstahltreppe beispielsweise wird mit ihrer filigranen Konstruktion zum stilvollen Designelement. Für Eleganz und Schwung sorgen Spindeltreppen – egal, ob Holz pur oder im Materialmix. Geländergetragene Treppen punkten derweil mit schwebender Optik und leichter Anmutung. Und die sprichwörtliche „Qual der Wahl“ geht bei der Vielfalt an unterschiedlichen Stufendesigns gleich weiter. Massivhölzer wie Buche, Nussbaum oder Kirschbaum haben eine einzigartige Maserung und unterschiedlichste farbliche Facetten. Zugleich sorgt die besondere Haptik bei jedem Schritt für ein angenehmes Laufgefühl. Natürlich schön sind auch die Natursteinoptiken der Dekolami-Stufen, die es von hellem Marmordekor bis hin zum anthrazitfarbenen Basaltdekor in verschiedenen Varianten gibt. Wer gerne etwas Farbe ins neue Heim bringen möchte, kann mit den Multicolor-Stufen bunte Akzente, etwa in Rot, Grün oder Blau, setzen und kreiert somit einen individuellen Look. Die farbigen Stufen bestehen aus einem innovativen Werkstoffverbund, der sich durch ein geringes Gewicht, Fußwärme und eine hohe Abriebfestigkeit auszeichnet.