Möbel zum Wohlfühlen – Qualität auf höchstem Niveau

Möbel zum Wohlfühlen – Qualität auf höchstem Niveau

ADA Möbelwerke — 60 Jahre Handwerkskunst und innovatives Möbeldesign

Es gibt nichts Schöneres, als nach einem langen Tag nach Hause zu kommen und es sich so richtig gemütlich zu machen. Denn in Zeiten von zunehmender Digitalisierung, eng getakteten Terminen und schnelllebigen Modeerscheinungen wächst das Bedürfnis nach Beständigkeit, Ruhe und Entspannung. Ein ganz besonderer Spezialist für ausgesuchte Sitz- und Schlafkultur ist ADA. Mit Hauptsitz in der Oststeiermark in Österreich gehören die ADA Möbelwerke zu Europas führenden Herstellern von Polstermöbeln, Betten, Matratzen und Lattenrosten. „Bei uns in den Werkshallen stehen feinste Präzisionsarbeit und traditionelle Handarbeit an der Tagesordnung. Im Zusammenspiel mit den Vorzügen modernster Fertigungsanlagen entstehen hochwertige Möbel mit spürbarem Mehrwert“, erklärt ADA-Vorstand Gerhard Vorraber. Selbstverständlich ressourcenschonend und unter Einhaltung strenger Umweltauflagen gefertigt.

Mit fünf Produktionsstandorten in Österreich, Ungarn und Rumänien bietet der Polstermöbelexperte ein großes Produktsortiment – angefangen bei Möbeln für die Ersteinrichtung bis zum gehobenen Wohnen. Diese enorme Vielseitigkeit spiegelt sich vor allem in den eigenen Marken „ADA AUSTRIA premium“, „ADA trendline“, „Alina“ und „Chillin“ wider. Hinzu kommen Kooperationen mit BIRKENSTOCK, JOOP!, TOM TAILOR und Rosenthal. Die Markenunternehmen und Global Player arbeiten bereits seit vielen Jahren mit den Möbelspezialisten eng zusammen. Was die Kompetenz von ADA noch einmal deutlich unterstreicht.

Wer auf exklusive Maßarbeit Wert legt, wird bei der Marke ADA AUSTRIA premium fündig. Hier trifft die hohe Kunst des Möbelmachens auf modernes Design, smarte Funktionen und maßgeschneiderte Lieblingsstücke. Grund genug, dem Label mit einem neuen Markenauftritt ein stilvolles Facelifting zu geben. „Wir haben ein Konzept entwickelt, das die Stärken und Alleinstellungsmerkmale von ADA noch besser herausstellt“, erklärt Vorraber. Ein aktuelles Logo, zwei edel aufgemachte Kataloge für die Bereiche Wohnen und Schlafen sowie ein Baukastensystem für den Handel heben die Premium-Marke auch im Außenauftritt auf ein höheres Level und stellen ihre Kernwerte heraus. So stecken in allen Möbelstücken 60 Jahre Handwerkskunst. Sie werden als Unikat „made in Austria“ gefertigt. Denn das Bekenntnis zum Standort Österreich ist tief mit der Firmenphilosophie des Herstellers verwurzelt. Ebenso wie die Liebe zur Natur und zum Rohstoff Holz. Ob Eiche, Buche, Zirbe oder Nussbaum – bei ADA stammt das Holz für die Möbel konsequent aus nachhaltiger Forstwirtschaft und wird im hauseigenen Sägewerk bearbeitet, bevor es der Einrichtungsexperte im oststeirischen Werk in Anger zu edlen Betten und Polstermöbeln weiterverarbeitet.

Von modernen Polsterbetten über Sitzgarnituren mit massivem Sichtholz bis hin zu Dining-Ensembles für den fließenden Übergang vom Speisen ins Wohnen – ADA AUSTRIA premium erfüllt höchste Qualitätsansprüche und individuelle Wünsche. Das gilt natürlich auch für die Matratzen. „Wir können unsere Matratzen in allen erdenklichen Maßen und Ausführungen herstellen“, so Vorraber. „Dabei profitieren wir von unserer Tiefe und Breite in der Produktion.” Wohnqualität auf höchstem Niveau, aber auch der Wunsch, nachhaltig und autark zu produzieren, treibt die Spezialisten aus Österreich an. Angefangen beim hauseigenen Sägewerk über die Fertigung bis hin zur Verpackung und Lieferung werden nahezu alle Arbeiten im Unternehmen selbst ausgeführt.

Ob in der Wohnzone, im Speisebereich oder im Schlafzimmer – ADA entwickelt mit Präzision, Sorgfalt und Liebe zum Detail hochwertige und funktional durchdachte Qualitätsmöbel in perfekter Verarbeitung, die den Menschen lange Freude bereiten.