sedda Polstermöbelwerke: Wohnen und Speisen – Nachhaltige Polsterkultur für die Dining- und Living-Zone

sedda Polstermöbelwerke: Wohnen und Speisen – Nachhaltige Polsterkultur für die Dining- und Living-Zone

Grenzenloses Wohnen liegt im Trend: In vielen modernen Wohnungen gehen Koch-, Ess- und Wohnbereiche nahtlos ineinander über und eröffnen neue Einrichtungskonzepte. Bequeme, ergonomische Polster, Sessel und Stühle in hochwertigen Stoff- und Lederbezügen, harmonisch abgestimmte Essgruppen sowie Massivholztische schaffen schnell Platz für die große Tafel und verbinden das Wohnen mit dem Speisen. Ein Spezialist für Sitzqualität auf höchstem Niveau ist sedda aus Österreich. Die Premium Polstermanufaktur hat sich als idealer Partner für fein aufeinander abgestimmte Raumgestaltungen in der Einrichtungsbranche profiliert und gilt bis weit über die Grenzen Österreichs hinaus als Experte für brillante Kombinationen aus edlem Design, exklusiver Verarbeitung und vielseitiger Individualität.

Das gilt insbesondere für Dining mit Komfort. Auch bei diesem Trendthema kann sedda seine hohe Expertise in der Polster- und Möbelfertigung ausspielen. So passt sich zum Beispiel die moderne Essplatzgruppe PEARLS in 10 cm-Schritten jeder Raumvorgabe an und begeistert mit ihrer hochwertigen Polsterung, die den beliebten sedda-Garnituren in nichts nachsteht. Innovative Fertigungstechniken gepaart mit traditioneller Handarbeit machen es möglich. Verschiedene Designs wie Rauten- und Quersteppung oder glatte Varianten und filigrane Fußgestelle runden die Palette der Möglichkeiten ab. Auch ein Blick auf das schöne Semianilinleder lohnt: Weich und warm in der Haptik zeichnet es sich zudem durch pflegeleichte Eigenschaften und eine lange Haltbarkeit aus. Auf diese Weise avanciert der Essbereich mit der Dining Serie PEARLS zur persönlich gestalteten Komfortzone.

Als stylisches Pendant dazu inspiriert das Polstermodell ANNA im Wohnbereich: Mit sagenhaftem Loungefeeling und außergewöhnlichem Sitzgenuss bringt es mediterranes Lebensgefühl in den Livingroom. Darüber hinaus überrascht ANNA mit vielen Funktionen wie einer elektrischen Schlafbankfunktion oder dem Bigchair-Auszug, wodurch Sitz- und Liegefläche auf Knopfdruck erweitert werden. Gleichzeitig schafft die bequeme Kissengarnitur mit dem tiefen, legeren Sitz und ihrem exquisiten Komfort eine lockere, wohnliche Atmosphäre. Charmant, klar in der Formensprache und sehr wertig lädt sie zu einem anregenden Aperitif ein, bevor die Gäste dann zum Speisen an den Tisch wechseln.

„Durch unser langjähriges Know-how sind wir in der Lage, jedes Polstermöbel entsprechend den individuellen Bedürfnissen und der jeweiligen Raumsituation des Kunden maßgeschneidert von Meisterhand anzufertigen“, erklärt sedda-Geschäftsführer Roland Ragailler. „Auch bei der Auswahl unserer Rohmaterialien sind wir besonders streng und setzen auf einen ausgesuchten Kreis aus österreichischen und europäischen Lieferanten, um beste Qualität und überdurchschnittliche Lebensdauer zu bieten.“ Dieser Mehrwert ist sicht- und spürbar: So bestechen die Sofas und Essplätze, neben der klaren Formensprache und den patentierten Funktionen mit ihrer modularen und flexiblen Planbarkeit in Gestaltung, Farben und Formen.

Auch die Gesundheit, sowie eine umweltfreundliche Produktion liegen dem Qualitätshersteller aus Österreich am Herzen: „Wir achten in jedem Produktionsabschnitt darauf, die Schadstoffemissionen zu minimieren und vorwiegend Rohstoffe zu verwenden, deren Schadstoff- und Reizpotenziale deutlich geringer als der Branchenstandard sind“, unterstreicht Roland Ragailler. So verwendet sedda ausschließlich nachwachsende, heimische Hölzer aus der höchsten Güteklasse und mit niedrigstem Formaldehyd-Gehalt. Auch bei den Bezügen und Polsterungen gelten klare Richtlinien: In der Manufaktur werden Ökotex 100-geprüfte und allergieneutrale Polstermaterialien, PCP-freie, europäische Möbelleder und FCKW-freie Schaumstoffe verarbeitet sowie lösemittelfrei verklebt. Vorteile, die der Käufer zu schätzen weiß: Denn natürliche, lösemittelfreie Materialien wirken sich positiv auf das Wohnklima aus und sorgen für eine gesündere Raumluft. Das Traditionsunternehmen produziert alle Produkte unter strengster Einhaltung ökologischer Standards und nach den Prinzipien des österreichischen Qualitätsgütesiegels. Qualität und Nachhaltigkeit 100 % made in Austria.