Produktiv, kreativ und glücklich – mit den Naturholzböden von mafi im Office

Produktiv, kreativ und glücklich – mit den Naturholzböden von mafi im Office

Rund 90 Prozent des Tages verbringen wir in geschlossenen Räumen. Dabei sehnt sich der Mensch tief in seinem Innern nach der Natur. Biophilie nennt sich dieser angeborene Wunsch eins mit unserer Umwelt zu sein. Um diese Sehnsucht zu stillen, arbeiten immer mehr Architekten mit natürlichen und wohngesunden Materialien. Allen voran steht der urtümlichste aller Werkstoffe: Holz. Mit seinen vielen positiven Eigenschaften schafft unbehandeltes Holz nicht nur ein warmes, behagliches Ambiente zum Wohlfühlen. Es fördert die Konzentration, erhöht die Leistungsfähigkeit und reduziert Stress. Kurz: Holz macht glücklich. Daher eignet sich das Material hervorragend für die Verwendung in Bürogebäuden, wo es ein wohltuendes und inspirierendes Arbeitsumfeld kreiert.

Boden, Wände und Decke machen den Großteil jeden Raumes aus. Ein biophiles Raumkonzept sollte also genau dort ansetzen. Mit seinen wohngesunden und komplett ökologischen Naturholzdielen stellt mafi hochwertige Bodenbeläge sowie einzigartige Wand- und Deckenverkleidungen her, die den Ansprüchen eines natürlichen Designs mehr als gerecht werden. Dabei spielt insbesondere die Behandlung des Naturstoffs eine zentrale Rolle für das Raumklima.

Anders als bei vielen anderen Herstellern verzichtet mafi bei der Produktion seiner Echtholzböden auf den Einsatz von chemischen Substanzen wie Weichmacher, Formaldehyd oder flüchtige organische Verbindungen (VOCs). Diese Zusatzstoffe finden sich oft im Holzleim wieder und wirken sich schädlich auf die Gesundheit aus. Sie können Kopfschmerzen verursachen, Allergien hervorrufen und sogar das Risiko einer Krebserkrankung steigern.

Bei mafi werden die Dielen nicht mit Wachs- oder Lackschichten versiegelt, sondern ausschließlich mit Naturölen veredelt. Bei anschließender Lufttrocknung zieht das Öl tief ins Holz ein und bewahrt seine die Offenporigkeit: Das Holz kann atmen. Ein auf diese Weise behandelter Boden filtert Schadstoffe aus der Luft, wirkt feuchtigkeitsregulierend und sogar antibakteriell. Das Ergebnis ist eine rundum angenehme und stimulierende Atmosphäre.

Neben den gesundheitsfördernden Aspekten eines echten Holzbodens beeindrucken die Dielen von mafi zudem mit ihren diversen hochwertigen Designs. Mit der aufwendigen Carving-Technologie werden die Böden zum Beispiel mit extravaganten Mustern versehen. Weiß geölt versprühen sie ein nordisches Flair. Bunte Holzkitts akzentuieren kleine Unebenheiten und Risse im Holz und erzeugen ein unverwechselbares Oberflächenbild in unregelmäßig gerissener Streifenoptik. Doch schon allein die charakteristische Maserung eines naturbelassenen Holzbodens ist ein Designhighlight an sich.

Die Echtholzdielen und Parkettböden von mafi schaffen eine direkte Verbindung zur Natur und bilden somit die ideale Basis für einen biophilen Arbeitsplatz, an dem sich Mitarbeiter wohlfühlen, produktiv arbeiten und sich kreativ entfalten können.