OBJECT CARPET auf der imm cologne 2020: Gelungene Premiere des neuen Gestaltungskonzepts FORUM

OBJECT CARPET auf der imm cologne 2020: Gelungene Premiere des neuen Gestaltungskonzepts FORUM

Der Bodenbelagsspezialist OBJECT CARPET hat die internationale Einrichtungsmesse imm cologne in diesem Jahr zu seinem ganz eigenen Forum für den inspirierenden Austausch mit Planern, Architekten, Inneneinrichtern und weiteren interessierten Besuchern gemacht. Das innovative Kreativ-Konzept FORUM FOR GREAT IDEAS wurde erstmals auf dem Messestand präsentiert und fand sofort großen Anklang.

Dieses Gesicht bleibt im Gedächtnis: SHARI, der extravagante neue Entwurf des Designerduos Kathrin und Mark Patel, war auf der diesjährigen imm cologne allgegenwärtig, denn das in kräftigen Farben gezeichnete, ausdrucksstarke Antlitz schmückte die Tragetaschen von OBJECT CARPET, die einem überall auf dem Messegelände begegnet sind. Auch am Messestand des Traditionsherstellers in Halle 11.1 stand SHARI im Mittelpunkt und zog alle Blicke auf sich. Der puristische weiße Quader des OBJECT CARPET-Stands bildete die perfekte Bühne für den Statement-Bodenbelag, der als Bahnenware, Akustikfliese oder abgepasster RUGX-Teppich erhältlich ist. SHARI schmückte den Boden des Messestands und blickte dem Besucher von den Wänden entgegen – in vier verschiedenen Farbkompositionen und den vier wählbaren Topqualitäten „Strukturschlinge“, „Webware“, „Velours“ und „Glanz Velours“. Ein runder SHARI als RUGX-Teppich zeigte beispielhaft die Formenvielfalt bei OBJECT CARPET.

Zahlreiche Messebesucher wollten die Premiere von FORUM live erleben und strömten auf den Stand von OBJECT CARPET, wo sie die hochwertigen Teppichoberflächen begutachten und anfassen konnten. Es wurde außerdem eifrig in digitalen und analogen Katalogen geblättert, denn das Messe-Highlight SHARI ist nur eines von 18 neuen Designs, die Kathrin und Mark Patel für FORUM FOR GREAT IDEAS entworfen haben und die jeweils in vier Kolorits und vier Qualitäten angeboten werden. Sie tragen Namen wie LEAH, LINUS, SOFIA, MILEY, LOUIS, BRAD oder KIMI und haben alle eine ganz eigene Persönlichkeit. Mehr als 1.000 Kreativideen für verschiedenste Stilrichtungen legt OBJECT CARPET seinen Kunden zu Füßen.

Die beeindruckende Gestaltungsfreiheit geht bei FORUM FOR GREAT IDEAS aber weit über die 18 vorgestellten Designs und ihre vielzähligen Varianten hinaus. Die Designs von Kathrin und Mark Patel sind als Anregungen gedacht und sollen Kunden zu eigenen kreativen Entwürfen inspirieren. Mit FORUM by OBJECT CARPET ist es möglich, ein selbstgestaltetes Design zu realisieren oder die persönlichen Vorstellungen mit Unterstützung der Bodenbelagsexperten in ein Teppich-Unikat zu verwandeln. Bereits ab 100 Quadratmeter kann OBJECT CARPET mithilfe fortschrittlicher Produktionstechniken ganz individuelle Sonderanfertigungen in äußerst präziser Druckqualität realisieren – für großzügige Privatwohnungen und -häuser, Hotellobbys, Restaurants, Wartebereiche oder moderne Offices.

Neben der stilistischen Vielfalt und den quasi unbegrenzten Planungsmöglichkeiten überzeugen die FORUM-Teppichkreationen auch mit ihren nachhaltigen und wohngesunden Eigenschaften sowie ihrer Strapazierfähigkeit und Objekttauglichkeit. Alle FORUM-Qualitäten sind standardmäßig mit WELLTEX® Akustik Plus ausgerüstet. Die Teppich-Rückenkonstruktion WELLTEX® Akustik Plus besteht aus recyceltem PET-Material und ist frei von Bitumen, PVC, Latex, Gerüchen sowie schädlichen Emissionen. Sie verbessert sowohl die Akustik als auch das Raumklima. Die innovative Rückenkonstruktion von OBJECT CARPET ist rundum nachhaltig und wohngesund. WELLTEX® wurde bereits mehrfach prämiert und erhielt während der imm cologne eine weitere Auszeichnung: Der Verband Netzwerk Boden hat WELLTEX® zum „Boden des Jahres 2020“ gekürt. Die Preisübergabe fand am 14.01.2020 am Messestand von OBJECT CARPET in Köln statt. Mit dieser erneuten Ehrung für WELLTEX®, der großen FORUM-Premiere und dem erfolgreichen Messeauftritt startet OBJECT CARPET schwungvoll in die neue Einrichtungssaison.