OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group: Arbeitsklima zum Wohlfühlen im neuen Schöller SI Büro

OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group: Arbeitsklima zum Wohlfühlen im neuen Schöller SI Büro

Die Arbeitswelt verändert sich stetig und führt zu einem Umdenken bei Architekten, Planern und Objektbetreibern. Das Büro ist nicht mehr nur ein Arbeitsplatz – der Mensch steht im Vordergrund, er soll sich wohl und geborgen fühlen.

Das ist genau die Leitidee, die sich OBJECT CARPET zusammen mit der Ippolito Fleitz Group in ihrer Kollaboration zum Ziel gesetzt hat. So sind textile Bodenbeläge mit einem Kaleidoskop an Farben, Formen und Strukturen entstanden, die jeweils für sich eine besondere Wirkung im Raum erzielen und „Lust auf Textil“ machen. Über drei Jahre hinweg sind 8 Qualitäten und 111 Colorits in Zusammenarbeit mit dem renommierten Architekturbüro Ippolito Fleitz Group entstanden.

Diese hat für das Immobilienprojekt „Stuttgarter Tor“ von Willi Schöller in Reutlingen, ein modernes Office-Design für das neue Schöller SI Büro auf zwei Etagen umgesetzt. Dabei spiegelt das Konzept auch die Werte des innovativen Projektentwicklers von Gewerbe- und Wohnimmobilien wider und zeigt sich anhand der Interior-Realisierung der jeweiligen Arbeitsbereiche. Das Projekt zählte bereits zu den iF DESIGN AWARD Finalists 2021 in der Kategorie Interior Architecture/Offices/Workspaces und überzeugt mit einer inspirierenden Office-Gestaltung zum kreativen gemeinsamen Arbeiten und zur Kommunikation von Geschäftspartnern und Mitarbeitenden.

So harmonieren neben warmen Farben, geradlinigen Möbeln und Glastrennwänden moderne Bodenbeläge von OBJECT CARPET in einem Gesamtkonzept, das sich sehen lassen kann. Jeder Office-Bereich hat einen ganz individuellen Look und eine eigene Raumidentität.

RUGX-Teppiche mit Franseneinfassungen zonieren nun Konferenzräume oder Workspaces und sorgen für eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Die körnige Struktur und die Colorits der Qualität MOVE × GROOVE spielen mit einer changierenden Nah- und Fernwirkung. Obendrein ist dieser Bodenbelag besonders robust und ideal für stark frequentierte Bereiche geeignet.

Gerade in Büros sind Raumlösungen gefragt, die förderlich für die Konzentration und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden sind. So punkten die Teppiche der Kollektion OBJECT CARPET × Ippolito Fleitz Group nicht nur im Design, sie überzeugen mit zahlreichen gesundheitsfördernden Eigenschaften. Ob als Bahnenware, RUGX oder Akustikfliese – sie­ reduzieren Lärm und verbessern die Raumakustik. Ein weiterer Vorteil: Sie sind frei von Schadstoffen wie Bitumen oder PVC, geruchsarm und auch bestens für Allergiker geeignet.

Die modernen Bodenbeläge von OBJECT CARPET unterstützen somit ein konzentrationsförderndes Arbeitsklima mit einem Gefühl von Behaglichkeit.

Foto: Philip Kottlorz