Perfektes Licht für den optimalen Workflow im Homeoffice

Perfektes Licht für den optimalen Workflow im Homeoffice

Arbeiten im Homeoffice erfreut sich im Allgemeinen nicht nur immer größerer Beliebtheit, sondern ist gerade in der aktuellen Situation eine erforderliche Notwendigkeit. Das Büro in den eigenen vier Wänden bedeutet mehr Freiheit sowie Flexibilität und trägt dazu bei, die Produktivität eines Unternehmens in schwierigen Zeiten zu sichern. Doch zunächst muss ein Arbeitsplatz geschaffen werden, an dem wir produktiv sein können, an dem wir unserer Kreativität freien Lauf lassen können und an dem wir uns wohl fühlen. Dabei spielt neben der bürotauglichen Möblierung die optimale Lichtgestaltung eine bedeutende Rolle. Denn Licht ist essenziell für den Menschen: Im richtigen Licht finden wir die nötige Konzentration, Inspiration und Ruhe, die wir für einen effizienten Arbeitsalltag brauchen. Bei der Leuchtenentwicklung stehen für Artemide stets die Bedürfnisse und das Wohlbefinden des Menschen im Vordergrund. So überrascht es auch nicht, dass der italienische Premium-Leuchtenhersteller auch an das perfekte Licht für das Homeoffice gedacht hat.

Die Schreibtischleuchte Tolomeo von Michele De Lucchi ist ein zeitloser Klassiker. Sie überzeugt nicht nur mit ihrem ikonischen Design, das weltweit von Generationen gefeiert wird und nach über dreißig Jahren immer noch topaktuell ist. Ihr leichtes und dynamisches Erscheinungsbild verschmilzt dezent mit allen Einrichtungsstilen und schreit dabei nie nach Aufmerksamkeit. Auch in puncto Funktionalität und Innovation ist Tolomeo ein Vorreiter ihrer Zeit. Über einen Drahtseilzug im Arm lässt sich die Leuchte stufenlos bewegen. Der Leuchtenkopf ist zudem so konstruiert, dass er sich um 360 Grad um die eigene Achse drehen und mit einem Handgriff in jede Position fixieren lässt. Durch diese einmalige Bewegungsfreiheit verteilt Tolomeo das Licht am Arbeitsplatz nach den ganz persönlichen Vorlieben. Sollte für die Tolomeo mal weniger Platz auf dem Schreibtisch sein, so lässt sich ihr Standfuß ganz einfach und flexibel gegen eine Tischklemme oder Wandhalterung austauschen. Obwohl der Erstentwurf aus den 80er Jahren für eine traditionelle Glühbirne bestimmt war, hat sich die Schreibtischleuchte mit der Evolution der Leuchtmittel stetig angepasst. Heute ist Tolomeo als Halogenleuchte oder als LED-Version erhältlich.

Ähnlich wie die Tolomeo erleuchtet auch die Tizio den Arbeitsplatz mit ihrem unvergänglichen Design und technologischem Geschick. Was Richard Sapper 1972 als zweckmäßige Schreibtischleuchte designt hatte, hat sich über die Jahrzehnte als Paradebeispiel des Hightech-Designs entpuppt. Trotz ihres kühlen, industriellen Erscheinungsbildes, zeugt Tizio mit ihren grazilen Armen, den fein ausbalancierten Gegengewichten und dem kleinen Leuchtenkopf von einem sanften Charakter. Nicht nur in ihrem Design, sondern auch in ihrer Technologie war Tizio ihrer Zeit weit voraus. Als erste Halogenleuchte, damals mit Leuchtmitteln aus Autoscheinwerfern bestückt, verfügt sie zudem über ein ausgeklügeltes Lichtleitersystem: Statt einer aufwendigen Verkabelung fungieren die Leuchtenarme selbst als elektrische Leiter. Heute ist die Tizio mit modernen Halogenleuchtmitteln oder als LED-Version erhältlich. Als Kultobjekt mit Köpfchen verzaubert sie die Lichtwelt.

Für ein angenehmes und effektives Arbeitslicht sorgt auch die Demetra von Naoto Fukasawa. Die LED-Tischleuchte verkörpert minimalistische Eleganz, technische Perfektion und enorme Flexibilität. Der filigrane Arm und Leuchtenkopf lassen sich in alle Richtungen bewegen und sind dreh- und kippbar. Der Leuchtenkörper passt zudem in diverse Halterungen wie Tischfuß und -klemme, Schraubbefestigung oder Wandklemme und ist somit vielerorts einsetzbar. Ihre Helligkeit lässt sich ganz komfortabel über einen Touch-Dimmer nach den persönlichen Vorlieben regulieren. Zu einer verbesserten Energieeffizienz trägt optional ein integrierter Anwesenheitssensor bei, der bei längerer Abwesenheit das Licht automatisch ausschaltet. Die Version Demetra Professional zeichnet sich durch eine besonders hohe Lichtausbeute und einen hohen Wirkungsgrad aus und ist somit ein Vorbild an Effektivität und Effizienz. So sieht die Arbeitsplatzleuchte der Zukunft aus.

Als Neil Poulton die Talak Professional kreierte, ließ er sich von den stimmungsschaffenden Holzratschen im Fußballstadion inspirieren. Mit ihrem minimalistischen, diskreten Design passt sie sich jedem Stil an und fügt sich mit Feingefühl in die Architektur des Raumes. Genauso wie das simple Instrument zur Klangerzeugung einmal um die eigene Achse rotiert, lässt sich auch der lange, höhenverstellbare Leuchtenkörper horizontal um 360 Grad drehen. Abgesehen von ihrer Praktikabilität überzeugt die Talak Professional mit ihrer enormen Lichtausbeute: Sie strahlt ein warmes Licht mit hohem Wirkungsgrad aus und verbraucht dabei nur eine geringe Menge Strom. Hinzukommt ihre lange Lebensdauer, wodurch die Leuchte zu einem Inbegriff an Energieeffizienz geworden ist.

Inspiriert von den Eierkartons an den Wänden von Band-Proberäumen und Tonstudios designten Giovanni Giacobone und Massimo Roj die Pendelleuchte Eggboard Matrix. Neben exzellentem Design und idealem Licht zeichnet sich die Leuchte durch eine beeindruckende und außergewöhnliche Eigenschaft aus: Sie ist schallabsorbierend. Schließlich geht es nicht nur in Großraumbüros, sondern auch im Homeoffice mal lauter zu. Durch ihre besondere Oberflächenstruktur reduziert Eggboard den Schall vor allem im Frequenzbereich der menschlichen Stimme und sorgt so für eine optimale Raumakustik. Die vielen Hochleistungs-LEDs mit rotosymmetrischen Reflektoren tauchen den Arbeitsplatz in ein angenehmes Licht und gewährleisten maximalen Leuchtkomfort. Eggboard Matrix ist in zwei Größen und drei Farben erhältlich.

Die fünf Leuchten aus dem Hause Artemide sind so designt, dass sie nicht nur ästhetisch ansprechend sind, sondern die Lebensqualität am Arbeitsplatz sichtbar verbessern. Multifunktional, energieeffizient und technisch hochmodern lassen Tolomeo, Tizio, Demetra, Talak und Eggboard den Arbeitsplatz zu Hause im idealen Licht erstrahlen und helfen so, einen optimalen Workflow zu generieren.