pisa Schreibtisch-Container: Naturholz trifft Leder

pisa Schreibtisch-Container: Naturholz trifft Leder

Mit dem neuen pisa Schreibtisch-Container kommt formschöne Ordnung ins wohnofficeT7. Der kubische Naturholzentwurf zeichnet sich durch feine Kanten und gerundete Ecken aus – und ergibt gemeinsam mit dem pisa Schreibtisch ein harmonisches Gesamtbild. Dabei betont die allseitig waagrecht laufende Holzmaserung die Liebe der TEAM 7 Tischler zum handwerklichen Detail. Sinnliche Spannung bringt der Materialmix mit der in Leder ausgeführten Deckplatte ins Design. Sie greift in der passenden Lederart und -farbe die Optik der TEAM 7 Stühle und der Rückwand des pisa Schreibtischaufsatzes auf. Neben Ausführungen in verschiedenen Holzarten können auch die Ladenfronten in Leder und Naturleder gestaltet werden. Dank vier weicher, auch für empfindliche Böden geeigneter Rollen ist der pisa Schreibtisch-Container flexibel einsetzbar und immer dort, wo er benötigt wird. Alles griffbereit und schnell zur Hand. Denn praktischer Stauraum ist im Home-Office besonders wichtig. Dafür hält TEAM 7 verschiedene Lösungen bereit – ganz nach individuellem Bedarf und Platzangebot. So ist der neue Ordnungshelfer in zwei Breiten mit jeweils drei Laden oder einer Kombination aus Lade und Großraumlade erhältlich. In der breiten Ausführung ist zudem für eine Seite des pisa Schreibtisch-Containers eine Drehtür in Naturholz wählbar. An alles gedacht: Die obere Ablage ist dreiseitig umrandet, so können Kuli & Co. nicht herunterrollen. Noch mehr Stauraum bietet der aus Massivholz gefertigte Utensilienauszug mit formschön gefräster und praktischer Inneneinteilung im oberen Schubkasten. Vertrauliche Akten finden in einer optional verschließbaren Lade Platz. Für komfortables Handling der grifflosen Laden sowie der Drehtür ist der pisa Schreibtisch-Container mit Touchbeschlägen ausgestattet, außerdem verfügen alle Laden über einen Metall-Vollauszug. Um die Stabilität zu sichern und die Kippgefahr bei mehreren, gleichzeitig geöffneten Laden zu reduzieren, sind in der Rückwand des Containers zusätzliche Gewichte angebracht. Die vorderen Rollen sind darüber hinaus fixierbar und sorgen dafür, dass der Container am gewünschten Ort bleibt.