Qualität made in Austria: individuell und nachhaltig wohnen mit sedda

Qualität made in Austria: individuell und nachhaltig wohnen mit sedda

Von der exklusiven Design-Couch über flexible Schlafsofas bis hin zu komfortablen Boxspringbetten – wenn es um innovative Polstermöbel in höchster Qualität und zeitgemäßem Design geht, gehört sedda zu den Schrittmachern der Branche. Der Premiumhersteller aus Österreich setzt in Sachen Komfort immer wieder neue Maßstäbe und hat sich in Sachen Multifunktionalität auch international einen Namen gemacht. Mit einem Mix aus hoher Handwerkskunst und neuester Produktionstechnologie bleibt das Traditionsunternehmen seinen Werten treu und wird gleichzeitig höchsten modernen Ansprüchen gerecht. Denn für sedda liegt der Schlüssel zu Langlebigkeit und außergewöhnlichem Komfort in kompromissloser Qualität – und die beginnt mit exakter Verarbeitung und sorgfältig ausgewählten Materialien.

„In unseren Polstern stecken zirka 85 Prozent aufwendigste Handarbeit“, erklärt Geschäftsführer Roland Ragailler. „Zudem fertigen wir streng nach den Anforderungen des österreichischen Qualitätsgütesiegels, denn wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber der Natur und auch den Menschen bewusst.“ Ausschließlich heimische Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft werden für die Fertigung der Gestelle verwendet. Außerdem kommen nur nach „Ökotex Standard 100“ geprüfte und allergieneutrale Stoffe, Leder und Polstermaterialien zum Einsatz. Besonders innovativ ist die eigens entwickelte lösemittelfreie Verklebung von Schaumstoffen auf Wasserbasis, um ein natürliches und schadstofffreies Wohnklima zu garantieren.

Wohngesunde, ökologische Möbel sind sedda ebenso wichtig wie eine ressourcenschonende Produktion – und die findet zu 100 % am heimischen Standort in Österreich statt. Außerdem wird ausschließlich auftragsbezogen gefertigt. Das leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit, sondern ermöglicht auch die individuelle Planung der Möbel ganz nach Kundenwunsch. Mit einem umfangreichen Typenplan, einer großen Farbpalette von rund 300 Stoffdesigns sowie etwa 40 Lederqualitäten entstehen Unikate für jede Wohnsituation. Auch spezielle Maßanfertigungen sind möglich. Vor allem entscheidend für sedda sind jedoch die inneren Werte. Deshalb richten sich Funktionen, Qualitäten und Polsterungen, mit denen die Möbel ausgestattet sind, nach den persönlichen Bedürfnissen des Einzelnen.

Wie Design und Komfort mit natürlichen Materialien und einer ökologischen Verarbeitung zusammenspielen, zeigt etwa die legere Kissenlounge ANNA. Ihre geradlinige Formensprache und die feinen Details wie aufwendige Dekornähte und filigrane Füße stehen für zeitlose Eleganz. Abgerundet wird die raffinierte Gestaltung durch den komplexen Sitzaufbau mit hochwertiger Softauflage und Features wie die elektrische Vorziehfunktion und die Powerstation. Auch das Schlafsofa CARLA verbindet Design mit durchdachter Funktionalität. Der patentierte easy-Auszug verwandelt die flexible Wohnlandschaft im Handumdrehen in ein vollwertiges Bett – bestens geschützt durch den integrierten Matratzenschoner mit Leintuch. Mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten und den schlanken hohen Füßen verkörpert CARLA das moderne Schlafsofa.

Natürlichkeit und ein angenehmes Raumklima spielen für sedda gerade auch im Schlafzimmer eine entscheidende Rolle. Zudem muss ein Bett vor allem optimal auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt sein. Das opulente Boxspringbett KING etwa passt sich individuellen Schlafgewohnheiten und körperlichen Ansprüchen genau an. Auch das grazile Polsterbett BIRDY wird ganz nach Kundenwunsch konfiguriert. Dank des schmalen Bettkorpusses mit Lattenrost zeichnet sich BIRDY durch sein filigranes Design aus, das zusätzlich durch die schlanken Füße betont wird. Gleichzeitig bietet seine weich gepolsterte und sanft gerundete Lehne einen idealen Rahmen zum Entspannen und Lesen.