Ripley: neuer Stoff aus recycelten Materialien

Ripley: neuer Stoff aus recycelten Materialien

Auf dem grünen Weg: Ganz im Sinne seiner Nachhaltigkeitsphilosophie ergänzt TEAM 7 sein Bezugs-Portfolio um die Stoffkollektion Ripley. Das aufwendig hergestellte Gewebe besteht zu 100 % aus recycelten Materialien – mit einem Anteil an natürlichen Rohstoffen von 63 %. Damit wird der Kreislaufgedanke, den TEAM 7 bei der Fertigung seiner Naturholzmöbel immer im Blick hat, auch auf die Bezugsstoffe übertragen. Phonetisch angelehnt an „Replay“ steckt die „Wiederverwendung“ von Altkleidern schon im Namen. Diese werden gesammelt, in Fasern und Farben unterteilt, anschließend zerkleinert und zu einem neuen, wertigen Garn versponnen. Das Ergebnis ist ein hochwertiges Material, das anderen Stoffen in puncto Qualität in nichts nachsteht. So zeichnet sich Ripley optisch durch seine reizvolle Struktur und das heterogene Farbbild aus. Denn hier wurde ganz bewusst ein Bezugsstoff mit lebendiger, legerer Wirkung kreiert. Die acht Farbvarianten aus verschiedenen Blau-, Grau- und Brauntönen entsprechen dem modernen Lifestyle. Und lassen sich perfekt kombinieren – sowohl miteinander als auch mit Uni-Farben. Zur Auswahl steht der preislich attraktive Stoff für das neue flor Ensemble, die lui und aye Familie, den mylon Stuhl und die yps Bank.