Sustainable Companies – die regenerative Wirtschaft der Zukunft

Sustainable Companies – die regenerative Wirtschaft der Zukunft

Nachhaltigkeit ist neben der Digitalisierung der Megatrend des Jahrzehnts. Das ist auch gut und richtig so: Extreme Wetterbedingungen, die Vermüllung der Weltmeere und das zunehmende Artensterben verdeutlichen, wie empfindlich die Natur auf unser unachtsames Handeln reagiert. Es ist demnach höchste Zeit für eine Veränderung. Mit der Entwicklung eines nachhaltigen Geschäftsmodells leisten insbesondere Unternehmen einen immensen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Denn sie haben eine Schlüsselrolle: Unternehmen tragen die größte gesellschaftliche Verantwortung, wenn es um ressourcenschonendes und ökologisches Wirtschaften geht. Ihre Transformation ist entscheidend für unsere Zukunft.

Um Unternehmen in diesem komplexen Prozess der Sinnorientierung zu unterstützen, bietet die CSR-Unternehmensberatung Terra Institute den Online-Lehrgang „Sustainable Companies“ an. In drei interaktiven Live-Online-Sessions à 90 Minuten gewinnen die Teilnehmenden einen detaillierten Einblick in das heutige globale Wirtschaftssystem und den zunehmenden Transformationsdruck, dem es ausgesetzt ist. Sie lernen, wie sich sowohl die Wirtschaft als Ganzes als auch einzelne Unternehmen transformieren müssen, um nachhaltiger zu agieren. Mithilfe von kreativen Inputs und anregenden Diskussionen entwickeln die Kursteilnehmenden Konzepte für die eigene Branche und das eigene Unternehmen, um so den Wandel aktiv mitzugestalten. Neben den Online-Sessions besteht der Blended-Learning-Kurs noch aus zwei abwechslungsreichen Kapiteln zum Selbststudium. Informative Videos, weiterführende Literatur und interaktive Aufgaben helfen den Teilnehmenden ihre im Online-Kurs gewonnenen Erkenntnisse zu vertiefen.

Der Online-Lehrgang „Sustainable Companies“ beginnt am 20. November mit der ersten Live-Session und dauert insgesamt zwei Wochen. Zwischen den Live-Sessions haben die Teilnehmenden jeweils eine Woche Zeit für ihr Selbststudium. Die Experten vom Terra Institute berechnen einen Zeitaufwand von durchschnittlich 15 Stunden für den berufsbegleitenden Blended-Learning-Kurs. Insgesamt können 5 bis 12 Personen teilnehmen. „Der Kurs setzt den Rahmen für eine nachhaltige Unternehmensführung“, erklärt Evelyn Oberleiter, Mitbegründerin vom Terra Institute. „Wir ermutigen deshalb alle interessierten Unternehmer*innen, Führungskräfte sowie CSR- und Nachhaltigkeitsverantwortlichen zur Teilnahme. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft nachhaltig!“

Alle Interessierten können sich online bis zum 19. November hier registrieren:
www.terra-institute.eu/seminar/sustainable-companies-1/