Vierfache Verstärkung bei OBJECT CARPET für noch mehr Kundenservice

Vierfache Verstärkung bei OBJECT CARPET für noch mehr Kundenservice

Seit dem 01.10.2020 gibt es Zuwachs im OBJECT CARPET Team. Verstärkt wird der Vertrieb, national wie international mit Heiko Schütz (Projektmanager Nord-/Ostbayern), Wolfgang Nolden (Business Development Manager Nordrhein-Westfalen), Christina Dietrich (Vertriebsassistenz Showroom München) und Harry van der Loo (Vertrieb Niederlande).

Heiko Schütz ist ein erfahrener Projektmanager der bundesweit Großprojekte betreut hat. Als Projektmanager bei OBJECT CARPET ist er für die Architekten-/Objektberatung in der Region Nord- und Ostbayern (Oberfranken, Mittelfranken, Oberpfalz u. Niederbayern) zuständig.

Wolfgang Nolden bringt eine über 25-jährige Erfahrung aus dem Bereich Projektvertrieb mit und wird als Business Development Manager für das Gebiet Nordrhein-Westfalen die fachliche Beratung und Abwicklung von Bauvorhaben übernehmen.

Christina Dietrich bringt Erfahrungen aus den Bereichen Einkauf und Logistik mit und wird als Vertriebsassistenz im Showroom München die Vertriebskollegen unterstützen.

Harry van der Loo ist seit über 35 Jahren im Verkauf tätig, begeistert sich für Mode und Innenarchitektur und unterstützt Jan-Willem Kok ab sofort im Vertriebsgebiet Niederlande bei der Architektenberatung.

Ziel des personellen Vertriebsausbaus ist die engere Zusammenarbeit mit unseren Kunden auf allen Ebenen. OBJECT CARPET verstärkt damit die Marktpräsenz und bietet einen noch besseren Service.