Schlafzimmer-Trends 2019: Traumhafter Komfort

Gesund schlafen, frisch und ausgeruht aufwachen – das ist das A und O für das persönliche Wohlbefinden. Und so hat das Schlafzimmer einen besonders hohen Stellenwert im eigenen Heim. Es dient als Ruhezone und Rückzugsort, um nach einem hektischen Tag wieder Kraft zu schöpfen. Gerade im Schlafzimmer sollte man sich also mit wohltuenden, wohngesunden Materialien umgeben.

Natürlichkeit und Nachhaltigkeit liegen im Trend

Aus diesem Grund gibt es eine Vielzahl an Möbelherstellern, die dieses Jahr auf Natürlichkeit und edle Formen für einen erholsamen Schlaf setzen. Dabei kommen nachhaltige Materialien zum Einsatz, die sich gut anfühlen und Gemütlichkeit ausstrahlen – wie warmes Holz, glattes, weiches Leder, Naturlatex, Baumwolle oder Schafschurwolle. Gerade heimische Holzarten eignen sich hervorragend fürs Schlafzimmer, weil sie atmen und sich so positiv auf das Raumklima auswirken. Etwa das Holz der Zirbe, dessen Harz einen unverwechselbaren, beruhigenden Duft ausströmt.

Moderne Optik und innovative Funktionen

Verbunden werden diese natürlichen Elemente mit schönen, eleganten Formen und moderner Optik. Außerdem wird das Schlafzimmer immer mehr mit innovativen Funktionen ausgestattet, darunter elektrische Verstellmöglichkeiten, smarte Abstellflächen und großzügiger Stauraum. Diese Kombination aus Sinnlichkeit, Design, Tradition und Technik macht den besonderen Reiz des Schlafzimmers als Wohlfühlraum aus.

Kategorien