Die Kunst des Weglassens: Holz in seiner reinsten und natürlichsten Form mit mafi

Die Kunst des Weglassens: Holz in seiner reinsten und natürlichsten Form mit mafi

Holz ist nicht gleich Holz. Damit der Naturwerkstoff sein wundersames Potential entfalten kann, sollte der Prozess der Verarbeitung zu ökologischen und wohngesunden Dielen im Einklang mit der Umwelt stehen. Der Naturholzboden-Spezialist mafi erfüllt seine Rolle als Garant für unbehandelte, wohngesunde Dielen mit Bravour – wofür nicht zuletzt auch die Zertifizierung mit dem Label Living Product Challenge spricht. Die ursprünglichen Fußböden berufen sich auf die Kraft und Qualität von Mutter Natur und werden ausschließlich mit natürlichen Stoffen und Materialien im Urzustand behandelt.

Ganzheitliches Handeln im Sinne der Umwelt

Das österreichische Familienunternehmen mafi ist bekannt dafür, als Grundlage seiner Dielen ausschließlich qualitativ hochwertige Hölzer aus nachhaltigen Forstwirtschaften Europas zu verwenden. Genauso umweltbewusst agiert der Produzent bei der weiterführenden Behandlung der Böden. Denn auch hier lässt mafi sich von dem Prinzip leiten, alles Notwendige bereits in der Natur zu finden. Zur Veredelung seiner Dielen greift der Fußbodenspezialist folglich auf natürliche Öle zurück. Das anschließende Verkleben erfolgt mit Weißleim auf Essigbasis. Auf diese Weise bleiben Holz und Böden frei von künstlichen Zusätzen wie Trocknungsbeschleunigern, Lösungsmitteln, Formaldehyd oder flüchtigen organischen Verbindungen.

Zudem findet der Trocknungsprozess der geölten Dielen an der frischen Luft statt, wodurch die unnötige Verschwendung von Umweltressourcen ausbleibt. Der weitreichende Verzicht auf chemische Materialien spiegelt sich auch in der Emissionsklasse E1 der mafi Naturholzböden wider, welche die geringste Stufe an Schadstoffausstoß bezeichnet. Da die Dielen keinerlei schädliche Stoffe wie Lacke oder Erdölprodukte aufweisen, sind sie recycelbar und lassen sich damit wieder in den natürlichen Kreislauf zurückführen.

Vorteile der Verwendung von Naturstoffen für die Gesundheit

Was der Umwelt gut tut, wirkt sich auch vorteilhaft auf den Menschen aus. Nicht nur die physische Gesundheit, sondern auch das mentale Wohlbefinden profitiert von den naturbehandelten Holzböden. Die schonende Behandlungsmethode aus Veredelung mit Leinöl und Verklebung mit Weißleim hat zur Folge, dass das Holz offenporig bleibt. Dadurch aktiviert der Naturwerkstoff seine raumklimaverbessernden Eigenschaften: Die Dielen sind demnach imstande, Schadstoffe effizient aus der Luft zu filtern sowie die Luftfeuchtigkeit im Raum stetig zu regulieren. Außerdem zeichnet sich der Boden durch seine antibakterielle Wirkung aus. Daher eignen sich die Naturholzdielen insbesondere für Asthmatiker und Allergiker.

Ein weiterer Vorteil liegt dem direkten Kontakt zum Holz zugrunde, der aus der natürlich geölten Oberfläche resultiert: Diese erhält die ursprüngliche Haptik des Holzes. Daneben leiten mafi Dielen die Wärme deutlich langsamer ab als lackierte Böden, sodass sie stets körperwarm bleiben. Neben dem positiven Raumklima steigert das naturbelassene Holz ebenso unser geistiges Wohlbefinden, da es wie kein anderer Werkstoff Ruhe, Gemütlichkeit und die Verbindung zur Natur vermittelt.

Mit natürlichen Inhaltsstoffen zum Natural Look

Die Vorzüge der Natur wirken sich jedoch nicht nur förderlich auf unsere Gesundheit aus, sondern stellen auch die Weichen für ein harmonisches Interieur. Gemäß seiner Philosophie „Die Natur ist unser bester Designer“ bringt mafi durch den Verzicht auf künstliche Inhaltsstoffe auch optisch das Beste an Holzböden hervor. Dank der artgerechten Verarbeitung des Naturwerkstoffs kommt der unverfälschte Charme sowie die ästhetische Besonderheit des Holzes besonders gut zum Vorschein. Die angemessene Behandlung der Ressource Holz überträgt sich auch auf die Wirkung des Designs, das wie aus der Natur gegriffen wirkt.

Die mafi Naturholzdielen vereinen das Wertvollste für Mensch und Umwelt und bündeln die heilsame Stärke und den wohltuenden Einfluss des Naturmaterials. Für ein echtes Lebensgefühl.