Ideen für das neue Badezimmer: kleines Bad ganz groß

Ideen für das neue Badezimmer: kleines Bad ganz groß

Das tägliche Waschritual ist für viele ein sehr persönlicher Moment, bei dem unser Wohlbefinden an erster Stelle steht. Mit ein paar cleveren Tricks gelingt das auch dann, wenn der Platz begrenzt ist. Denn auch kleine Bäder werden mit der richtigen Einrichtung zu großen Oasen. Besonders wichtig: Helle Farben und eine gute Beleuchtung sorgen für eine freundliche Atmosphäre. Großflächige Spiegel erweisen sich dabei in vielfältiger Hinsicht als raffinierte Helfer. Sie erzeugen optisch Tiefe und lassen den Raum größer erscheinen. Gleichzeitig reflektieren sie das vorhandene Licht und streuen dieses bis in den letzten Winkel. In puncto Aufbewahrung ist die richtige Balance das A und O: Badmöbelexperten wie Pelipal bieten durchdachte Kleinbadlösungen mit schmalen Waschtischen. Durch ihr raffiniertes Design sind sie ebenso exklusiv wie die großen Modelle und halten zudem Stauraum für Handtücher, Pflegeprodukte und Co. bereit. Auch schmale Hochschränke sind wahre Stauraumtalente – viel Platz im Inneren, aber im Raum nehmen sie nur eine sehr kleine Fläche ein. Generell sorgen möglichst freistehende Elemente für eine angenehm unbeschwerte Gesamtkomposition, die zur persönlichen Entfaltung einlädt. So steht dem Wellnesserlebnis im eigenen Heim buchstäblich nichts mehr im Wege.